Reglement der Spielgruppe Oktopus

Das Spielgruppenjahr beginnt eine Woche nach dem offiziellen Schulstart. Ansonsten orientiert sich die Spielgruppe am Ferienplan der Schule Rothrist.

Jedes Kind muss schriftlich angemeldet werden. Die Gruppeneinteilung erhalten Sie im Juni für den Start im August. Für den Start im Februar, erhalten Sie die Einteilung Anfang Januar mit der Post. Mit Beginn der Spielgruppe erfolgt auch die Verbindlichkeit zur Zahlung. Das erste Quartal wird immer in Rechnung gestellt für die Aufwände (wie Einteilung,Einführung etc.). Auch wenn Sie sich als Eltern später für einen Austritt entscheiden. Austritte können in Absprache mit der Leiterin erfolgen und verpflichten trotzdem bis zum nächsten Semesterende Zahlung zu leisten. 

Die Kinder sollen die Spielgruppe regelmässig besuchen und nur ausnahmsweise für Ferien fernbleiben. Bei Krankheit melden sie ihr Kind bei der Gruppenleiterin ab. Ihr Kind muss privat gegen Unfall versichert sein. Der Spielgruppenbetrieb leistet keine Unfallversicherung an Kinder. Die Eltern sind verpflichtet, die angegebenen Bring- und Abholzeiten einzuhalten. Fällt die Spielgruppe wegen Krankheit der Leiterin aus, haben die Eltern kein Anrecht auf Ersatz oder Ersatzzahlung. Wenn möglich leisten wir innerhalb des Teams Gruppenvertretung.

Bei nicht Einhalten der vereinbarten Spielgruppenregeln und bei fehlender Zahlungserfüllung kann ein Kind aus der Spielgruppe verwiesen werden.